Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Hochzeitstanz

DJFrank 0

Der Eröffnungstanz, oder auch Hochzeitstanz genannt, ist meist der Startschuss für die Party.
Natürlich ist es auch ein sehr romantischer Moment und auch ein Höhepunkt einer Hochzeit.
Der Hochzeitstanz bietet wunderschöne Hochzeitsfotos und den Übergang zu einer wilden Party. Hier möchte ich euch ein paar Tipps mitgeben, die ich aus Erfahrungen mit vergangenen Hochzeiten gesammelt habe.

Wann sollen wir den Hochzeitstanz starten?

Bevor Ihr die Tanzfläche mit eurem Hochzeitstanz eröffnet, trauen sich die Gäste meist eh nicht auf die Tanzfläche.
Es gibt keine feste Regel wann genau der Eröffnungstanz stattfinden soll. Aber würde ich empfehlen, recht zeitnah nach dem Abendessen die Tanzfläche mit dem Tanz zu eröffnen.
Manchmal möchte natürlich gerne noch ein Trauzeuge oder der Brautvater ein paar Worte sagen, lasst ihnen dazu vor eurem Tanz die Zeit.
Damit habt Ihr schon einige Unterbrechungen im Party-Modus bereinigt.

Vorteile an diesem Zeitpunkt?

  • Einige Programmpunkte sind erledigt, eure Gäste freuen sich über eine ungestörte Party-Session.
  • Der Hochzeitstanz signalisiert einen klaren Schnitt zwischen festlichem Teil und eigentlicher Party
  • Das ein oder andere Glas Bier, Wein, Sekt oder sonstiges ist getrunken, dass macht es vielen einfacher das Tanzbein zu schwingen

Direkt nach dem Tanz, …

… vermeidet direkte Unterbrechungen. Eine Variante wäre, wenn euer Lied zum Ende kommt, geht quer zu euren Gästen und zieht Sie mit auf die Tanzfläche.
Der DJ hat dann Zeit die Stimmung mit guter Musik anzuheizen.

Aber wie kommt es denn überhaupt zum Eröffnungstanz?

Das besprechen wir alles im persönlichen Vorgespräch. Gerne kündige ich als DJ per Mikrofon euren Eröffnungstanz an. Manchmal möchte das aber gerne auch der Trauzeuge oder die Trauzeugin übernehmen.
Je nach Platzangebot der Location bietet es sich an, vom DJ oder Trauzeuge/in die Gäste in einem Kreis aufzureihen nachdem Ihr euch mittig positioniert.

Welcher Hochzeitstanz ist für uns der richtige?

Aus meiner Erfahrung raus ist mein erster Tipp, Ihr müsst euch wohlfühlen!
Sucht euch erstmal ein Lied aus, das Ihr beide mögt und bei dem Ihr euch vorstellen könnt, zu Tanzen.
Dann würde ich schauen, welcher Tanzstil euch beiden liegt. Möchtet Ihr in einer Tanzschule etwas dazu lernen?
Ihr müsst euch mit eurem ausgesuchten Lied und Tanzstil wohlfühlen.
Nun möchtet Ihr bestimmt noch wissen, …

Welches Lied wäre denn perfekt?

An dieser Stelle kann ich euch keine Empfehlung aussprechen, es gibt wahnsinnig viele Lieder, die sich perfekt eignen würden.
Aber ich kann euch hier eine kleine Auswahl von oft gespielten und beliebten Titeln nennen. Auch hier verweise ich auf unser Vorgespräch, gemeinsam finden wir das passende für euch!
Natürlich erstelle ich euch auf Wunsch hin ein Mashup, also mehrere Titel ineinander gemixt.

Hier nun aber ein paar Vorschläge:

Ed Sheeran – Perfect (Wiener Walzer)
Christina Perri – A Thousand Years (Wiener Walzer)
Peabo Bryson & Regina Belle – A whole new World (Rumba)
Silbermond – Ja (Slow Fox)
Jonathan Zelter – Ein Teil von meinem Herzen (Langsamer Walzer)
Helene Fischer – Unser Tag (Discofox)

Das ist nur eine kleine Auswahl an Songs, die ich schon eingesetzt habe.
Im persönlichen Gespräch finden wir das passende zu euch!

Ich hoffe, ich konnte euch hiermit etwas weiterhelfen. Hier könnt Ihr direkt mit mir in Kontakt treten.

Euer

DJ Frank